Folge uns auf Instagram und Facebook:

Title Image
Home  /  Allgemein   /  JUST CALL ME PUTZI.

Wer kennt das nicht? Am Wochenende werden Feudel, Putzeimer, Lappen und Putzmittel herausgekramt. Man wienert die Badezimmer, schrubbt die Küche und kämpft gegen riesengroße Wollmäuse. Es wird eingekauft, verstaut und gekocht. Und kurz bevor die ganze Familie wieder einfällt, erstahlen die vier Wände in wunderschönem Glanz.

IMG_1894

IMG_1895

Wie würde man sagen, es ist das Gefühl von frischem Schnee. Alles ist unberührt und neu und duftet frisch und köstlich, bis…, ja bis es an der Tür klingelt und das erste Familienmitglied Schuhe und Schulranzen im Flur fallenlässt und sich ausgiebig im Bad die schmutzigen Hände mit Unmengen von Seifenschaum reinigt, nicht ohne dabei auf dem Fliesenboden eine formschöne Pfütze zu hinterlassen.

IMG_1892

IMG_1893

Am hochglanzpollierten Küchentresen wird sich mit den Fingern abgestützt und lauthals gefragt: “Was gibt es jetzt zu essen?”

ESSEN??? KREISCH!!! ICH HABE GERADE GEPUTZT UND DESHALB MUSST DU HEUTE HUNGERN…!!! UND BITTE NIMM DIE FINGER WEG VON MEINER KÜCHE…UND MACH KEINE KRÜMEL…

“Wie wäre es mit Nudeln und Tomatensauce ( die spritzt immer so fröhlich gegen die Fliesen…), mein Schatzilein?” Ich putze anschließend doch gerne noch einmal…!

IMG_1896

Das kurze Vergnügen der aufgeräumten Vorzeigewohnung, die fast wie eine Fotostrecke in “SCHÖNER WOHNEN”  aussah, verwandelt sich binnen Sekunden in das ganz normale, häusliche Chaos, das es auch schon am Morgen war.

Bestimmt werdet Ihr jetzt vor dem Rechner sitzen und denken, ja liebe Steffi, genauso ist das bei mir auch…! Und man fragt sich insgeheim, warum sich immer nur das putzende Organ der Familie darüber ärgert, stimmt`s?

IMG_1897

Jede Woche denke ich mir, dieses Mal werde ich erst am Montag putzen, merkt eh niemand! Doch eigentlich liebe ich die Idee, dass es vielleicht irgendwann einmal traumhaft sauber bleibt, das ganze Wochenende lang…;).

Dafür müßte ich aber wahrscheinlich allein leben oder meine Familie fesseln und knebeln, nichts mehr essen und trinken und waschen strengstens untersagen. Irgendwie auch bescheuert, oder?  Und meine Männer finden es grundsätzlich sauber bei uns! Ist ja irgendwie auch süß!

Also freue ich mich an dem Moment, wenn alles glänzt und denke mir: “PUTZI wird`s am Montag schon wieder richten…;)!”

IMG_1888

Ich habe mir vor einiger Zeit angewöhnt, beim Putzen Hörbücher zu hören. So ist die Zeit nicht nur mit Bücken, Wischen und Saugen vertan, sondern man wird bei der Hausarbeit wirklich gut unterhalten. So habe ich sehr viele Bücher gehört, die ich sonst aus Zeitmangel niemals lesen würde. Das kann ich wirklich nur jedem empfehlen.

Und wenn ich ehrlich bin, mag ich das Gefühl, wenn alles getan ist und das Wochenende mit Matschstiefeln, Schaumbergen und Besuch endlich anfangen kann. Vielleicht sind wir Frauen da einfach leidensfähiger als Männer, die gerne mal alle Fünfe gerade sein lassen. Eigentlich auch beneidenswert, oder?

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein traumhaft schönes und entspanntes Wochenende und lasst die Krümel einfach mal Krümel sein!

IMG_1891

Ich versuche es auch……..

 

Keine Kommentare

LEAVE A COMMENT

X